Regelmäßige Heizungswartung vom Fachbetrieb im Raum Osnabrück

Seit vielen Jahren steht der Name Wamhoff Sanitärtechnik im Raum Osnabrück für Qualität und kundenorientierten Service. Neben der Installation neuer Heizungsanlagen gehört daher auch die Durchführung regelmäßige Wartungen an Heizungsanlagen aller Art zu unserem Leistungsangebot. Wir übernehmen die Wartung aller gängigen Fabrikate sowie von Heizungen für unterschiedliche Brennstoffe, wie Gas, Öl, Holz und Pellets. Als Sanitär-Fachbetrieb bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit, einen Wartungsvertrag mit uns abzuschließen. Wir führen dann darüber Buch, wann für Ihre Heizung die Wartung fällig wird. Sie müssen sich um nicht mehr kümmern und wir nehmen stets rechtzeitig Kontakt mit Ihnen auf, um die Wartungskosten für die Heizung zu besprechen und einen Termin zu vereinbaren. Gerne informieren wir Sie ausführlicher über unseren Service oder terminieren mit Ihnen den Termin für Ihre Heizungswartung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wieso benötigt Ihre Heizung eine Wartung?

Eine Heizungsanlage, ganz gleich welchen Brennstoff sie nutzt, ist ein kompliziertes technisches Konstrukt. Viele verschiedene Funktionen und Faktoren müssen einwandfrei zusammenspielen, damit Ihre Heizung nicht nur zuverlässig, sondern auch wirtschaftlich arbeitet. Unter anderem müssen abgenutzte oder verschlissene Teile ersetzt werden, um die Funktionalität der Heizung auf Dauer zu gewährleisten. Hierzu gehören zum Beispiel Zündelektroden oder auch Filter. Der Tausch dieser Teile sowie die Überprüfung alle relevanten Funktionen der Heizungsanlage erfolgen während der Heizungswartung. Die Wartungsarbeiten tragen nicht zuletzt dazu bei, dass Ihre Heizung ökologisch verträglich arbeitet. Zudem schreiben zahlreiche Hersteller eine jährliche Wartung vor. Sie ist Bedingung für die Inanspruchnahme eventueller Garantieleistungen. Viele Hausbesitzer lassen die Heizungswartung wegen der Kosten nicht durchführen. Dies ist jedoch der falsche Ansatz. Wird eine Heizung nicht regelmäßig gewartet, entstehen oftmals deutlich höhere Kosten als für die Heizungswartung, da schwere Defekte auftreten können.

Wie oft muss Ihre Heizung eine Wartung erhalten?

Wir als Sanitär-Fachbetrieb empfehlen einen jährlichen Check Ihrer Heizung inklusive Wartung. Auch die meisten renommierten Hersteller schreiben jährliche Wartungen zum Garantieerhalt vor. Selbstverständlich entstehen bei einer Ölheizung oder Gasheizung durch die Wartung Kosten, die daher jährlich auflaufen. Jedoch amortisieren sich die Kosten in der Regel dadurch, dass Ihre Anlage nach der Heizungswartung wieder optimal arbeitet. Hierdurch lässt sich unter anderem Brennstoff einsparen. Als Vermieter können Sie außerdem die Kosten für die Wartung der Heizung in Mietobjekten als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen. Denn in der Regel zahlt die Heizungswartung nicht der Mieter, sondern Sie als Vermieter und somit Betreiber der Heizung.

Heizung, Wartung, Kosten: Ein Überblick

Besitzen Sie eine Buderus-Heizung sind für die Wartung die Kosten mitunter höher oder auch niedriger als für Heizungsanlagen anderer Fabrikate. Dies liegt daran, dass jede Heizung etwas anders aufgebaut sind und sich die Preise für originale Ersatzteile von Hersteller zu Hersteller mitunter deutlich unterscheiden. Es ist also durchaus normal, dass zum Beispiel für eine Junkers Heizung für die Wartung Kosten anfallen, die deutlich teuer sind, als bei anderen Fabrikaten. Im Vergleich zu den Kosten, die entstehen können, wenn eine Heizungswartung dauerhaft unterbleibt und Schäden an der Heizung entstehen, sind die Wartungskosten jedoch überschau- und vor allem planbar! Gehen Sie daher kein Risiko ein, und erhalten Sie Ihre Heizungsanlage durch eine regelmäßige Heizungswartung durch unseren Sanitär-Fachbetrieb im Bestzustand.

Was passiert bei der Heizungswartung?

Während der Heizungswartung prüfen wir alle relevanten Komponenten Ihrer Heizungsanlage von der Zündung über die Brennstoffzuführung bis hin zur Abgasanlage und dem Heizkreislauf. Dabei liegt unseren Mitarbeiter eine Checkliste für die Heizungswartung vor, die sukzessive abgearbeitet wird. Diese Checkliste wird für jeden Hersteller und jede Heizungsanlage individuell erstellt. So wird garantiert niemals ein wichtiger Punkt der Wartung oder Prüfung ausgelassen oder vergessen. Weiterhin werden bestimmte Komponenten Ihrer Heizung nach Herstellervorgaben ausgewechselt bzw. gereinigt. Unsere Mitarbeiter sind bestens ausgebildete Fachkräfte mit umfassender Expertise zu allen Heizungsarten. Durch regelmäßige Fortbildungen halten wir das Wissen unserer Mitarbeiter zusätzlich auf einem stets aktuellen Stand.

Die Heizungswartung: Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen

Da sich die Kosten für eine Gasheizung-Wartung von denen für die Wartung einer Ölheizung oder Holzheizung ebenso unterscheiden wie die Kosten für die Wartung verschiedener Modelle oder Fabrikate, können wir an dieser Stelle für Ihre Heizungswartung die Preise nicht treffend beziffern. Damit Sie für die Wartung Ihrer Heizungsanlage die Kosten dennoch grob kalkulieren können, möchten wir Ihnen gerne einen groben Richtwert an die Hand geben. Die Kosten liegen in der Regel im hohen zweistelligen bis niedrigen dreistelligen Bereich, abhängig davon, welche Heizungsanlage gewartet werden soll. Die genauen Kosten Heizungswartung einer Gas-, Öl- oder sonstigen Heizung können Sie unverbindlich bei uns anfragen. Wir lassen Ihnen dann ein entsprechendes Angebot zukommen.